Ab dem 31.3. geht´s los !

Küken in der Spielelandschaft

Kita / Deichhaus nicht wiederzuerkennen

Nach umfassender Sanierung und Erweiterung zeigt sich die Kita Deichausküken an der Frankfurter Straße in neuem Kleid.

Statt 62 können nun 82 Kinder aufgenommen werden, darunter sind Plätze für Pänz mit Handicap. Ein Schmuckstück ist der Kindergarten geworden, eine der "modernsten Kitas im Kreis", wie Klaus Braukmann und Willi Nücken von der Bürgergemeinschaft Deichhaus, das ist die Trägerin der Einrichtung, hervorheben. Jetzt helfen zum Beispiel fest installierte Monitore bei der medialen Erziehungsarbeit, jetzt fördert eine ausgefallene Spielelandschaft, die sich über mehrere Ebenen zieht, bei der motorischen Entwicklung der Küken. Und einen Therapieraum gibt es auch.

Mehr Infos hier...

Fideles Deichhäuser Stadtteilfest

Die Bürgergemeinschaft Siegburg – Deichhaus und die Fidelen Deichhäuserinnen laden ganz herzlich ein, vom 17. Juni bis zum 19. Juni 2016 auf dem Deichhaus, neben der Hans Alfred Keller-Schule, am schon traditionellen sechsten „Fidelen Deichhäuser Stadtteilfest“ teilzunehmen. Wie die beiden Gastgeber, der 1. Vorsitzende der BG-Deichhaus, Klaus Braukmann und die Präsidentin der Fidelen Deichhäuserinnen, Marlies Meyer, erklären, ist es deren Ziel, dass sich die Anwohner des Deichhauses und deren Freunde, die Vereine, die Karnevalisten, aber auch viele andere Siegburger Bürgerinnen und Bürger, jüngere wie ältere, an diesem Wochenende begegnen, kennenlernen und einige schöne Stunden miteinander verbringen können.

Weitere Info´s finden sie hier...

 

Marlies Meyer und Klaus Braukmann: „Wir freuen uns schon jetzt auf drei „fidele“ Tage und auf Euren Besuch“!

Ausflug nach Attendorn und zum Biggesee.

04.05.2016

Bei sehr schönem Wetter fand der diesjährige Ausflug der Senioren der Bürgergemeinschaft statt. Dank Unterstützung durch die Paul und Helena Schmitz Stiftung konnte der Tagesausflug zu einem sehr fairen Preis angeboten werden. Nach Ankunft in Attendorn und kleiner Stärkung lernte man die kleinen und großen „Schätze“ der Stadt kennen. Beim anschließenden Mittagessen im Restaurant Seeterassen am Biggesee wurden die Eindrücke vertieft, bevor es sicher zum Höhepunkt des Tages, zur Schifffahrt auf der Bigge mit Tanztee (sowie Kaffee und Kuchen) kam. Bei Lifemusik, herrlichem Wetter bester Stimmung und Bigge-Polonäse verflogen die 3 Stunden auf dem See wie im Fluge. Man war sich einig, dass diese Veranstaltung unbedingt wiederholt werden müsse. Wolfgang Voges, dem Organisator, Annegret Termin, die ihn dabei kräftig unterstützt hat, und der Stiftung wurde herzlich gedankt. Es war für die Seniorinnen und Senioren ein rundum schöner Tag.

BGD feiert den 3. und 4. Platz

19. März 2016;

Die Mannschaft aus Etzbach hat den Wanderpokal zum 3. Mal gewonnen und damit endgültig „entführt“.

Bei der Siegerehrung, die durch Petra Schonlau als Stadtratsmitglied und neues Mitglied im Vereinsvorstand durchgeführt wurde, erhielten alle Mannschaften ein Präsent und die ersten 3 Mannschaften darüber hinaus Einzelpokale. Die Adler aus Kürten belegten Platz 2, die Mannschaften der Bürgergemeinschaft Deichhaus die sehr guten Plätze 3 und 4, Hennef belegte Platz 5, die Mannschaft aus Menden Platz 6, die evangelische Freikirche Siegburg Platz 7, die Mannschaft aus Kaldauen Platz 8, die Mannschaft aus Bergisch Gladbach Platz 9.